Startseite
  Archiv
  Studenten
  Gallery
  NUI Galway
  Gästebuch
  Kontakt

   ebiz in Kopenhagen
   ebiz in Bangkok
   dahoam is dahoam
   itv in Texas
   pmt in Tallinn
   pmt in Hong Kong
   Spendi in Hong Kong
   pmt in Waterford
   pmt in Clarkson

http://myblog.de/galway2006

Gratis bloggen bei
myblog.de





23. September 06 - Inis Mor, Aran Islands (Sebsi & Metti)



Aufgrund eines unerwarteten Besuchs halb!!! Italiens verließen wir zeitig in der Früh unser Haus (welches momentan eher einem Hostel ähnelt) und machten uns auf den Weg Richtung Galway Zentrum. Von dort aus fuhren wir mit dem Bus nach Ros-a-Mhíl (Rossaveal) und dann weiter mit der Fähre auf die Größte der drei Aran Islands. Die drei Inseln Inis Mór, Inis Meáin und Inis Oír liegen direkt vor der Galway Bucht. Im Hafen angekommen wurden wir auch gleich freundlich von den gälisch sprechenden Inselbewohner begrüsst. Ursprünglich wollten wir, die 13 km lange und 3 km breite Insel, zu Fuss erkunden. Jedoch spielte uns der Wettergott kurzfristig einen Streich und so wurden wir zu Beginn gleich etwas durchnässt.

Auf der Suche nach einer warmen Mahlzeit wurden wir von einem Busfahrer, names Bart, zu einer Bustour quer über die Insel überredet. Wie sich zum Schluss herausstellte waren wir sehr froh, sein Angebot angenommen zu haben, da er uns auf eine sehr vergnügliche Art und Weise seine Heimatinsel vorstellte. Da kann man einfach nur sagen: "Hey folks, rock n' roll, don't panic" (wobei er doch eher techno-freak war). Die Highlights unserer fast privaten Tour waren ua.: Seven churches, Dun Aengus (Steinzeitfort direkt an der westlichen Steilküste der Insel, welche an dieser Stelle rund 100 Meter ins Meer fällt), etc. Auf unserem Rückweg an der Küstenstraße in Richtung Village, zeigte uns Bart noch eine Seelöwenkolonie. Da gerade Flut war, bevorzugten es die Meerestiere jedoch im Atlantikwasser zu plantschen. Mit dem Fernglas jedoch konnten wir dann die Köpfe der Seelöwen aus dem Meer ragen sehen.
Nach einem Besuch im Sweatershop begaben wir uns allmählich zurück zu unserer Fähre und kamen schließlich um 21.00 Uhr unserer Zeit wieder in Galway an.

Hier gehts zu den Fotos des Ausflugs...
24.9.06 12:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung