Startseite
  Archiv
  Studenten
  Gallery
  NUI Galway
  Gästebuch
  Kontakt

   ebiz in Kopenhagen
   ebiz in Bangkok
   dahoam is dahoam
   itv in Texas
   pmt in Tallinn
   pmt in Hong Kong
   Spendi in Hong Kong
   pmt in Waterford
   pmt in Clarkson

http://myblog.de/galway2006

Gratis bloggen bei
myblog.de





07. September 06 - Going out - The Quays

 

Galway bietet mit einer Unmenge an Pubs und Nachtclubs beste Unterhaltungsmöglichkeiten. The Quays ist nur eines von vielen Pubs welches seinen Besuchern 7 Tage die Woche Live-Musik bietet. Neben traditioneller irischer Musik findet man hier auch Bands welche Rock/Pop der letzten Jahrzehnte, etc. live performen.
12.9.06 18:21


03. September 06 - Verena's Geburtstag

Juhuuuuuu Veni's 21. Geburtstag. Manuel, brav wie er ist, hat eine total leckere Torte gebacken. Ich hab mich natürlich nicht auf meine Backkünste verlassen, sondern hab zum Glück aller Gäste bereits fertige Backwaren gekauft :-). Unsere Downtown-Jungs kamen auch auf einen kurzen Sprung vorbei, bevor sie sich wieder weiter auf Unterkunftssuche begaben.

12.9.06 18:20


31. August 06 - Orientation Day @ NUI Galway

An unserem ersten Tag auf der Uni bekamen wir einen Einblick in das Every-Day-Live eines irischen Studenten.
Nach einem langen Tag voller Vorträge über Galway, Sportclubs, Societies, medizinische Versorgung, etc. an dem wir mitunter auch feststellten, dass von 600 Austauschstudenten hier an der Uni rund die Hälfte aus Bosten und Umgebung, sowie ein weiterer Großteil aus Deutschland kommen, kehrten wir in unser neues Zuhause im Bezirk Newcastle zurück.

Nach dem Wochenende bekamen wir schließlich auch unsere Stundenpläne. Mit unseren durchschnittlich vier Kursen (Sebsi gibt Gas und hat sogar 6) müssen wir nun tatsächlich jeden Wochentag auf die Uni wenn auch nur für eine Stunde...
12.9.06 18:19


17.-21. August 06 - Abreise - London - Ankunft in Galway

Nun war es also soweit. Wir brachen auf. Nachdem wir uns von unseren Freunden und Familien verabschiedet hatten, stiegen wir zuerst einmal zu sechst (Verena & Manuel, Baumi & Claudia sowie Sebsi & ich) in eine Maschine der RyanAir und begaben uns nach London Stansted. Nach einem nicht ganz zwei Stunden dauernden Flug kamen wir dort auch ziemlich erschöpft an. In diesem Moment wussten wir allerdings noch nicht, welch langen Weg wir noch vor uns hatten. Spät am Abend kamen wir schließlich in unserem Hostel, welches für die nächsten 4 Nächte unser zuhause war, an.

Durch unser, von Verena bestens vorbereitetes Sightseeing Programm, vergingen die Tage in London wie im Flug. The London Dungeon, Buckingham Palace, Westminster Abbey, London Eye, Rundfahrt auf der Themse, Londoner Aquarium, Musical "The Lion King" sowie die Oxford Street... um nur einige unserer Programmpunkte aufzuzählen. Da die meisten von uns das erste Mal im Musical waren, wird uns dies von unserem London Trip wohl am schönsten in Erinnerung bleiben. In der Nacht von Sonntag auf Montag hieß es dann bald aufstehen um nicht den Flug nach Shannon zu verpassen.




In Irland angekommen, waren wir zuerst von der Schönheit der Landschaft überwältigt. Auf unserer 2-stündigen Busfahrt von Shannon nach Galway konnten wir wunderbare erste Eindrücke der irischen Kultur, Architektur, etc. gewinnen.

Die ersten Tage in unserer neuen Heimat verbrachten wir wiederum in einem Hostel, da wir uns ja erst nach einer Unterkunft für die nächsten Monate umsehen mussten. Dies stellte sich jedoch als etwas sehr kompliziert und schwierig heraus. Schlussendlich, als wir schon fast die Nerven verloren hatten, fanden wir doch noch unser "Traumhaus" im Bezirk Newcastle, etwa 10 Minuten von der Uni entfernt.

Verena, Sebsi und ich zogen also dann am 25. August in jedem Haus im Hazel Park ein, während Baumi noch auf die Ankunft der zwei Jungs wartete und einstweilen ein Apartment, später bekannt geworden als "das Loch", für die ersten paar Wochen mietete.

Nach dem wir uns übers Wochenende in unserem neuen Zuhause einleben konnten mussten wir auch schon ein paar Tage später das erste Mal zur Uni.

 

12.9.06 18:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung